Wie löst man diese Gleichungen im Intervall [-4pi;4pi]

Erste Frage Aufrufe: 38     Aktiv: 23.04.2021 um 13:20

0
Gib alle Lösungen der Gleichung im Intervall [-4pi;4pi] an

a) sin(x) = 0,23
b) sin(x) = -0,9
c) sin(x) = sin(-x)
d) sin(x) = -sin(-x)


Für a) und b) habe ich schon die ersten beiden Lösungen :
(a) x1 = 0,232, x2 = 2,909 ),
( b) x0 = -1,12, x1= 4,26, x2 =5,16)

bei c) und d) habe ich keine Lösung und auch keinen Ansatz , da ich dort wirklich auf dem Schlauch stehe.

Ich würde mich bei c) und d) über eine Erklärung freuen


Danke!
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
für die punktsymmetrische Funktion sin (x) gilt sin(-x) = -sin (x); nach geeignetem Umformen kannst du dann zusammenfassen
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 6.02K
 

Hallo Danke für die Antwort, aber wie genau das funktionieren soll habe ich leider nicht verstanden   ─   harry25 23.04.2021 um 11:05

na, wenn bei c) links sin x steht, muss rechts auch sin x stehen, damit man es zusammenfassen kann; also schreibst du rechts statt sin(-x) einfach -sin (x) und löst erstmal nach =0 auf. Der Rest dann wie üblich   ─   monimust 23.04.2021 um 11:08

Ah okay, Dankeschön stimmen die anderen Werte a ) und b) oder fehlen dort noch welche?   ─   harry25 23.04.2021 um 13:20

Kommentar schreiben