Schwierigkeiten bei Kurvendiskussion

Erste Frage Aufrufe: 147     Aktiv: 30.09.2023 um 12:43

0
Hallo zusammen,

mittels des Lagrange-Verfahrens habe ich folgende Polynomfunktion bestimmt:

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Stets die komplette Aufgabe im Original posten (oben "Frage bearbeiten").   ─   mikn 29.09.2023 um 21:15

Klar ist es möglich, dass dein Polynom stimmt - aber wenn das eine gestellte Aufgabe ist, kriegt man meisten "schöne" Ergebnisse. Sonst schließe ich mich der antwort von m.simon.539 an, der vorschlägt es numerisch zu machen und nicht auf kompliziertere, analytische Ausdrücke zurückzugreifen.   ─   crystalmath 30.09.2023 um 12:43
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Die Nullstellen sind allesamt "krumm" und können nicht durch Probieren bestimmt werden.
Ich habe die Nullstellen numerisch mit dieser Online-Seite bestimmt, wobei ich die dafür erforderlichen Startwerte aus einer Zeichnung des Funktionsgraphen abgelesen habe.
Die Startwerte lauteten: -5,-1,2.
Die Nullstellen lauten: -4,2815016437325015, -0,6487549949649979, 2,057240765684843.

Wenn die numerischen Werte nicht reichen und Du mathematisch exakte Nullstellen brauchst, musst Du leider die Cardanischen Formeln verwenden - die sind recht kompliziert.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 2.04K

 

Oder man nutzt direkt vernünftige Tools: https://www.wolframalpha.com/input?i=1%2F120%E2%80%8B*%2863*x%5E3%2B181*x%5E2%E2%88%92464*x%E2%88%92360%29

Übrigens muss man den Leuten diese Arbeit nicht noch abnehmen. Das sollten sie selbst hinbekommen. Hier reicht definitiv der Hinweis, dass man mit Raten nicht weiterkommt.
  ─   cauchy 29.09.2023 um 23:56

Kommentar schreiben