Mengen, Gruppen und Gruppenwirkung

Aufrufe: 40     Aktiv: 17.05.2021 um 12:43

0
Hallo Leute, ich habe diese Übungsaufgabe und finde dabei mit meiner Gruppe leider keinen so richtigen Ansatz. Wäre über jede vorm der Unterstützung dankbar. Liebe Grüße Jonas
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Der Ansatz sollte eigentlich klar sein: Überprüfe, ob die Definition einer Untergruppe bzw. einer Äquivalenzrelation erfüllt sind.
Zum Beispiel bei der (a) muss man also zeigen: \(e\) \in \(\mathrm{Stab}_G(x)\) (dabei ist \(e\) das neutrale Element der Gruppe), und für alle \(y,z\in\mathrm{Stab}_G(x)\) ist auch \(y\cdot z,y^{-1}\in\mathrm{Stab}_G(x)\).
Alle dieser drei Eigenschaften sind einfach mit den definierenden Eigenschaften von Gruppenoperationen nachrechenbar.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 9.96K
 

Kommentar schreiben