Elastizitäten

Aufrufe: 541     Aktiv: 30.01.2021 um 19:01

0

Aufgabe: 

Bei der Nachfrage nach einem bestimmten Gut, werde der Zusammenhang zwischen der nachgefragten Menge x des Gutes und dem Preis p (für Preise zwischen 0 EUR - 2 EUR), durch folgende Funktion gegeben: 

x= 10-5p

Bestimmen Sie die Menge, bei der die Preiselastizität der Nachfrag -1 wird. 

 

Wie gehe ich da vor? Danke im Voraus für die Hilfe! 

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 26

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1

Die Formel für die Elastizität aufstellen und gleich -1 setzen. 

\(\varepsilon_{x,p}=\dfrac{p}{x}\cdot x'(p)=-1\)

Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Ich habe Probleme beim auflösen der Gleichung da ich auf beiden Seiten ein P stehen hab.
p/(10-5p) * -5 = -1 umgeformt, steht dann da -5p/10-5p= -1

Ich komme da leider nicht auf p.
  ─   prdk 30.01.2021 um 16:35

Danke!!   ─   prdk 30.01.2021 um 19:01

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Cauchy wurde bereits informiert.