0
Guten Tag,

da ich diese Aufgabe nicht selbst überprüfen kann und weiß wann ich auf Mathfragen zugreifen soll, habe ich diese Aufgabe:


Wie würde ich vorgehen - sagen Sie mir in welchem vorgehen der Fehler liegt?

"Schneidet K auf der y-achse, das heißt doch dann das ich für K -> $x_1 = 0$ einsetzen kann? Welches schlussfolgernd mir 5 gibt, da ich weiß das der Schnittpunkt von G und K auf der y-Achse ist,
weiß ich das der erste Schnittpunkt bei $S_1(0|5)$ liegt.
Da nun ein Punkt von G bei $S_1(0|5)$ liegt werde ich diese in der Gleichung $g(x)$ einsetzen $5=a*x^2-3*0+c$ so schlussfolgere ich das auch $c = 5$ sein muss, also habe ich als meine neue Gleichung y = $ax^2-3x+5$, da ich auch weiß das die Nullstelle bei $x_2 = 4$ liegt und nicht auf, muss ich diesen auch in meinem y wert einsetzen also $0 = a*4^2-3*4+5$ -> $0=16a-7$ -> $7/16=a$
und dann habe ich die Gleichung $y = 7/16a-3x+5$

Naja, irgendwie kommt bei Geogebra was anderes heraus:

die vierte Nullstelle stimmt nicht überein :/
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 426

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Der Fehler liegt darin, dass an der Stelle $x=4$ keine Nullstelle liegt, sondern der zweite Schnittpunkt mit $K$.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 17.95K

 

Achsoo. Lassen Sie mich dran arbeiten   ─   c_e_k_a_7 28.12.2021 um 16:41

Kann nicht mal meine Lösung hochladen   ─   c_e_k_a_7 28.12.2021 um 18:48

Mathefragen spinnt, kann keine Bilder hochladen. Meine Lösung ist Punkt $K_5(6|5)$ Natürlich alles ordentlich gerechnet   ─   c_e_k_a_7 28.12.2021 um 19:00

Der Punkt kann nicht stimmen, weil er gar nicht auf dem Graphen von $f$ liegt (siehe Bild).   ─   cauchy 29.12.2021 um 04:49

Kommentar schreiben