0
Eine Maschine erzeugt Schrauben, deren Länge annähernd normalverteilt mit µ = 25 mm und σ = 0,4 mm ist.
Auf welchen Wert müsste man die Standardabweichung σ (bei gleichem µ ) verringern, damit eine zufällig ausgewählte Schraube mit 97,5% iger Wahrscheinlichkeit die Länge 25,2 mm nicht überschreitet?

also ich habe es so gemacht : s = (x-µ)/z = 25.2-25/0.975 .
Ergebniss sollte aber sein: 0.102. was mache ich falsch??
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 48

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
An sich ist eine Idee richtig, aber das z in der Formel ist nicht die Wahrscheinlichkeit (97,5%), sondern etwas anderes. Vielleicht hast du eine Tabelle, in der z-Werte auftauchen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 85

 

wir verwenden den GTR. kann man dass irgendie ausrechnen??   ─   userdf5888 19.05.2022 um 17:49

Kommentar schreiben