Umfang Berrechnung vom Rohr

Aufrufe: 191     Aktiv: 4 Monate, 1 Woche her

0

wie geht Aufgabe 8 ich weiß nicht was ich da berechnen soll 

gefragt 4 Monate, 1 Woche her
lisa kruas
Schüler, Punkte: 40

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
1

Du musst einfach den Innendurchmessers jeden Rohres mit der Wandstärke addieren und dann den Gesamtumfang berechnen. Formel zur Berechnung des Umfangs ist \(2*\pi*r\). Näheres dazu findest du auch in dieser Lernplaylist...

https://www.mathefragen.de/playlists/kreisberechnung/f8bbeb06fc/d/

Bei Fragen gerne melden, ansonsten freue ich mich über den grünen Haken!

geantwortet 4 Monate, 1 Woche her
feynman
Schüler, Punkte: 4.61K
Vorgeschlagene Videos
 

Also 2 mal pi mal 50mm + 7mm   ─   lisa kruas 4 Monate, 1 Woche her

Ja ne, du musst den Gesamtdurchmesser berechnen und dann durch 2 teilen, dann passt es   ─   feynman 4 Monate, 1 Woche her

Dann kommt 321,16 mm raus ist das richtig ?   ─   lisa kruas 4 Monate, 1 Woche her

107mm/2=...   ─   feynman 4 Monate, 1 Woche her

Also nochmal komplett: 2*pi*(107/2)=U jetzt für a)   ─   feynman 4 Monate, 1 Woche her

Von wo kommt die 107 und warum durch zwei teilen   ─   lisa kruas 4 Monate, 1 Woche her

Innendurchmessser+Wandstärke ergibt den Gesamtdurchmesser. Den durch 2 ergibt den Gesamtradius. Verständlich?   ─   feynman 4 Monate, 1 Woche her

Kannst du die Antwort dann bitte noch mit dem grünen Haken akzeptieren?   ─   feynman 4 Monate, 1 Woche her

Innendurchmesser +2*Wandstärke ist der Außendurchmesser also 114mm   ─   scotchwhisky 4 Monate, 1 Woche her

Stimmt, danke für die Korrektur, da der Wanddurchmesser ja an zwei Seiten des Rohres genommen werden muss.   ─   feynman 4 Monate, 1 Woche her

Damit war die erste Rechnung von lisa mit U = 2*pi*57mm richtig.   ─   scotchwhisky 4 Monate, 1 Woche her

Also ist meine Rechnung richtig ?   ─   lisa kruas 4 Monate, 1 Woche her

Und für a) kommt 321,16 mm raus   ─   lisa kruas 4 Monate, 1 Woche her

Genau, deine erste Rechnung war richtig, entschuldige meinen Fehler!   ─   feynman 4 Monate, 1 Woche her

Wenn du dass nach der Rechnung, die du beschrieben hast gemacht hast, dann ja   ─   feynman 4 Monate, 1 Woche her

Mein Taschenrechner sagt: 358,14mm   ─   scotchwhisky 4 Monate, 1 Woche her

Dann müsste @lisa kruas das nochmal nachrechnen. Meiner sagt das gleiche. Habe jetzt auf die richtige Eingabe vertraut...   ─   feynman 4 Monate, 1 Woche her

Ganz wichtig ! Der neue Radius r berechnet sich bei allen Aufgaben nicht aus Innendurchmesser plus Wandstärke, sondern + 2 * Wandstärke . Für à) also 114 usw ... !   ─   markushasenb 4 Monate, 1 Woche her
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Hi Lisa,

unter der Tabelle steht, dass man den Umfang berechnen soll, den das Rohr ganz außen hat.

Hast Du die Formel für den Umfang? Dafür brauchst Du ja den Radius oder den Durchmesser.
Radius oder Durchmesser kannst Du über die angegebenen Innendurchmesser und Wandstärke berechnen. Für Aufgabe a, b und c sind es jeweils andere Werte!

Mal versuchen?
Gern fragen!

LG

geantwortet 4 Monate, 1 Woche her
jannine
Lehrer/Professor, Punkte: 1.02K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden