Komplexe Zahlen

Aufrufe: 113     Aktiv: 30.06.2023 um 01:32

0
Hallo kann mir bitte jemand den unten gennanten Term mit dem euler verfahren in x+iy umrechnen
LG und Danke!


Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
0
Warum kannst Du das nicht selbst nach der Methode, die Du in der Vorlesung gelernt hast? Wo ist das Problem? Ein Euler-Verfahren gibt es hier nicht, aber eine Eulersche Formel, in die man stupide einsetzt.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 35.54K

 

Wenn ich es selbst nach der von mir erlernten Methode hinbekommen hätte, würde ich diese Aufgabe bzw. Frage nicht in das Forum stellen. Ein stupides einsetzten hilft hier leider nicht weiter wenn einem das nötige Mathe-KnowHow fehlt da ich leider kein Professor in Mathe bin welcher sich schon seit Jahrzehnten mit der Mathematik auseinander setzt.
An gewissen Aufgaben scheitern manche Studenten nun mal leider und können auf Teufel komm raus keine nachvollziehbare Lösung finden.

Ich danke Ihnen für die freiwilligen Dienste auf dieser Website, jedoch bringen Sie Leute mit solchen Antworten nicht weiter.
Wenn Sie schon das Wissen haben, wäre ein bisschen mehr Hilfestellung schon angebracht.

Gruß und schönen Abend noch :)
  ─   davhal 29.06.2023 um 22:56

Lies meine Antwort nochmal genau. Ich hab gefragt, was Dein Problem ist. Beantworte das, dann kann man Dir helfen. Such die Eulersche Formel raus. Vergleiche mit dem Ausdruck oben. All' das kannst Du, da bin ich sicher. Auf geht's. Lade gerne ein Foto Deiner Ansätze bzw. Rechnungen hoch (oben "Frage bearbeiten").
Außerdem empfehle ich nicht mehrere Aufgaben gleichzeitig zu lösen.
  ─   mikn 29.06.2023 um 22:59

Kommentar schreiben

0

Die Eulersche Formel sagt dir, dass für $y \in \mathbb{R}$ die Identität 

$$e^{iy}=\cos(y)+i\sin(y)$$

gilt. Setze hier in die Formel ein! Denk dran, dass du für gewisse Werte eine "schöne" geschlossene Form erhält. Hier sollte bei dir auf jeden Fall irgendwas(!) mit $\sqrt{2}$ auftauchen, zur Kontrolle. 

Danach multiplizierst du das Ergebnis mit $\sqrt{10}$ und fasst die Wurzelterme zusammen. Zack fertig. 

Falls du die oben genannte Formel NICHT in deinen Notizen findest, komm nochmal auf mich zurück und wir suchen gemeinsam die passende Identität aus deinem Skript raus.

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 267

 

Kommentar schreiben