Wie rechnet man die Wurzel mit Taschenrechner aus?

Erste Frage Aufrufe: 62     Aktiv: 14.03.2021 um 11:22

0
hallo :)
ich weiß nicht wie ich jetzt z.B. die Wurzel aus 1,1 ausrechne
also was ich dann in den Taschenrechner eingeben soll um das auszurechnen also die Gleichung:
x²=1,1
L={ ? }
das hab ich in der Hausaufgabe und ich hab kein Plan wie ich das machen soll
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Oft musst du die Funktionstaste aktivieren und dann auf die Taste \(x^2\) drücken   ─   mathejean 14.03.2021 um 11:16

Kommentar schreiben

2 Antworten
0
Hallo

Wenn es wirklich um die reine Eingabe geht, dann ist es natürlich schwierig, dies für jedes Modell zu sagen. Ich gehe mal davon aus, dass du die Quadratwurzel meinst. Es lohnt sicher ein Blick in die Bedienungsanleitung, aber der Tip ist wahrscheinlich nicht der, den du dir hier erhofft hast.

Ich denke, bei den meisten Taschenrechnern drückt man einfach auf das Wurzelzeichen. Probier das doch mal mit einfachen Zahlen wie 4, 9 etc. aus.

Ein anderer Weg ist, statt der zweiten Wurzel ^1/2 zu rechnen, also \sqrt{4} = 4^1/2\ , falls du das eingeben kannst.

Einen anderen Tip habe ich leider nicht.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 30
 

Kommentar schreiben

0

eigentlich haben alle TR ein Wurzelzeichen, es ist nur unterschiedlich, ob man zuerst das Argument eingeben muss, danach das Wurzelzeichen oder umgekehrt. 

Ausprobieren führt bei falscher Eingabe meist zu eine Error, kann aber auch mal sein, dass der TR eine vorangegangene Rechnung "mitnimmt" und ein falsches Ergebnis liefert. Daher  die korrekte Eingabe mmer mit Zahlen ausprobieren, für die man kennt, also  wenn es mit Wurzel 4=2 und Wurzel 9=3 klappt, dann klappt es auch mit Wurzel 1,1

Aufpassen musst du noch, dass bei einer solchen Gleichung der TR immer nur die positive Lösung anzeigt und du dann noch selbstständig die negative dazuschreiben musst. Du hast hier nicht die Aufgabe Wurzel 1,1 zu berechnen sondern eine Gleichung zu lösen und es gilt z.B.

3²=9 aber auch (-3)² =9, so dass auch (-3) Lösung der Gleichung x²=9 ist

 

Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 5.46K
 

Kommentar schreiben