Vollständiger induktion

Aufrufe: 69     Aktiv: 01.05.2022 um 11:03

0

könnte mir bitte jemand helfen, dieses Frage zu lösen? 

ich habe es vielmals versucht um es zu lösen aber ich weiß nicht wo die problem war. Immer die Ausgabe sieht nicht so aus, wie sie sein sollte

EDIT vom 01.05.2022 um 10:54:

bis hier habe ich gelöst

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 12

 

Ich nehme an du hängst im Induktionsschritt fest? Lade gerne mal deinen Versuch hoch   ─   mathejean 01.05.2022 um 10:46

Die vollständige Induktion läuft hier über n. Dann der übliche Weg. Wo liegt dein Problem konkret? Beim Induktionsschritt wahrscheinlich. Poste doch hier einmal deinen Versuch, dann können wir sehen, wie weit du kommst.   ─   lernspass 01.05.2022 um 10:52

Wie kann ich einen neue Foto laden? In kommentar gibt es nicht?   ─   user95a7f8 01.05.2022 um 10:53

Du kannst deine Frage bearbeiten. Da solltest du das finden.   ─   lernspass 01.05.2022 um 10:54

Ich habe es jetzt bearbeitet :)
Und habe meine lösungsschritte hinzugefügt.
  ─   user95a7f8 01.05.2022 um 10:56
Kommentar schreiben
2 Antworten
0
Du hast hier keine Summe, sondern ein Produkt, das musst du beim rausziehen des \(n+1\)-ten Faktor beachten. Also statt Plus musst du Mal machen :D
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 8.15K

 

Achso, danke vielen Dank! :)   ─   user95a7f8 01.05.2022 um 11:02

Kommentar schreiben

0
Du hast beim Auflösen deines Produkts von n+1 nach n das falsche Rechenzeichen verwendet. Das ist doch ein Produkt.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 3.88K

 

danke vielen Dank! :)   ─   user95a7f8 01.05.2022 um 11:03

Kommentar schreiben