0
berechnet man das ?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
\(\int_0^x 3e^tdt\) = \(F(x)-F(0)\) = 12 setzen und nach x auflösen
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 6.19K
 

ich habe das gemacht allerdings verstehe ich nicht wie man die 3e^t auflöst
  ─   matheass07 17.04.2021 um 15:33

geteilt durch 3 und dann ln   ─   monimust 17.04.2021 um 15:34

gut danke
  ─   matheass07 17.04.2021 um 15:36

Kommentar schreiben