Darf man Brüche mit Kommazahlen erweitern

Aufrufe: 209     Aktiv: 25.08.2023 um 22:13

0
Darf ich Brüche wie z.B. 8/52 mit 2,5 auf 20/130 erweitern?

Ist das allgemein erlaubt oder nur wenn als ergebnis kein Kommazahl für einen teil des bruchs herauskommt?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 24

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
"Erweitern" bedeutet das Multiplizieren von Zähler und Nenner mit der gleichen Zahl. Welche Darstellung diese Zahl hat, ist egal. Mach Dir den Unterschied zwischen einer Zahl und deren Darstellungsform klar.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.18K

 

Also ich habe komplett neu angefangen mich mit mathe zu beschäftigen und habe nicht wirklich vorwissen.
Hast du vielleicht Literaturempfehlungen ?
  ─   a 25.08.2023 um 22:01

1
Hier reicht, so meine ich, der gesunde Menschenverstand. Eine Zahl ist ein Punkt auf der Zahlengeraden. Z.B. nehmen wir mal die Zahl 2.
Das ist dieselbe Zahl wie 2.00, oder 4/2, oder $\sqrt{4}$ oder $\frac{50}{25}$.
Dafür dient das =-Zeichen, das die Bedeutung im Namen trägt.
$2.00=\frac42=\sqrt4=\frac{50}{25}$.
Das sind vier verschiedene Darstellungen für ein und dieselbe Zahl. Die erste davon ist eine Dezimaldarstellung von 2. Es gibt noch mehr z.B. 2.000, 2, oder $1.\overline{9}$.
In der Mathematik geht es meist um die Zahlen. In der Informatik geht es sehr oft auch um die Darstellung der Zahlen.
  ─   mikn 25.08.2023 um 22:13

Kommentar schreiben