Statistische Wahrscheinlichkeit/Test

Erste Frage Aufrufe: 149     Aktiv: 07.05.2023 um 10:58

0

Folgende Fragestellung: Es wurden 12 zufällige Zahlen gezogen, alle in einem Intervall zwischen 114 und 2147. Nun sollen diese Zahlen auf Vielfachen aller Primzahlen von 2 bis 97 analysiert werden. Interessanterweise sind von den 12 Zahlen exact sechs davon Vielfachen der Primzahl 19. Die 19 sticht in der Tabelle heraus und hat einen statistisch signifikanteren Wert als alle anderen Primzahlen: Beispielsweise gibt es von den 12 zufällig gezogenen Zahlen nur 3 Vielfachen der Zahl 2, obwohl es statistisch gesehen die Hälfte sein müsste. Meine Frage ist: Sticht die 19 heraus und wenn ja, kann man sagen dass es reiner "Zufall" ist oder ein bewusstes Konzept dahinter steckt? 


Hier ist die Tabelle eingegeben: Kolumne A zeigt alle Primzahlen von 2 bis 97 und rechts daneben wie viele Treffer wir aus den 12 gezogenen Zahlen haben. Kolumne B gibt nur wieder was wäre wenn es 7 aus 12 Vielfachen der 19 wären. 

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
0 Antworten