0
wenn der erwartungswert 18.91 beträgt also größer als null ist hat der Spieler dann "den gewinn gemacht"?

wäre er kleiner als null so hätte dann der anbieter "den gewinn gemacht"?
danke im vorraus

Und was ist der unterschied zwischen einer Vielfeldertafel und einer Wahrscheinlichkeitsverteilung?
gefragt

Punkte: 12

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
1 + 2   der Erwartungswert kann immer von beiden Seiten gesehen/ berechnet werden,  also Spieler bekommt Auszahlungen( +) und bezahlt Einsatz (-) , dann macht er bei einem positiven Erwartungswert Gewinn
oder 
Anbieter muss Gewinn (-) ausschütten und bekommt den Einsatz (+)


3+4  Bei einer Wahrscheinlichkeitsverteilung wird in einer Tabelle jeder möglichen &Auszahlung/Gewinn  die zugehörige Wahrscheinlichkeit zugeordnet
In einer Vierfeldertafel werden  die Wahrscheinlichkeiten eingetragen, dass zwei Ereignisse gleichzeitig  auftreten,  zB Mädchen oder Junge, Abschlussprüfung bestanden oder nicht bestanden..
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 7.07K
 

Kommentar schreiben