Volumen einer kiste

Aufrufe: 606     Aktiv: 11.06.2020 um 16:08

0

Kann mir jemand bei Nr.1 b) 2&3 helfen ?

Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

x ist die Länge und Breite. Abgeschnitten werden soll. z.B. 3cm. Also muss ja von x(die Länge) 2*3cm abgezogen werden. --> a=x-6

Das Volumen ist jetzt V=a*a*b (Länge und Breite sind ja gleich lang)

Also jetzt:

V(x)=(x-6)*(x-6)*3 (Das kann man noch zusammenfassen)

Wenn du das jetzt einem Volumen gleichsetzt z.B.75cm^3 hast du eine Gleichung, die du nach x umformen kannst. Und x muss größer als 0 sein ;)

Ich hoffe es ist klarer geworden sonst nochmal nachfragen.

 

Diese Antwort melden
geantwortet

Schüler, Punkte: 621

 

Jetzt sieht das bei mir so aus... wie bringe ich das x dann auf die andere Seite? Und schonmal danke für deine Antwort:)
75^3=3x^2-36x+108
  ─   lina.miller 11.06.2020 um 12:48

Die 75 nicht hoch 3 nehmen. Das war nur wegen kubik Zentimeter. Sonst die 75 auf die andere Seite bringen, noch durch 3 teilen und dann kannst du das mit der pq-Formel lösen. Solltest 1 und 11 rauskriegen. :)   ─   david_g 11.06.2020 um 16:08

Kommentar schreiben