Gilt das als Fläche im Raum?

Aufrufe: 53     Aktiv: 23.05.2021 um 23:02

0
Ich wusste nicht genau wie ich die Frage kurz formulieren soll, aber wenn vier Punkte gegeben sind und die Vektoren zwischen diesen Punkten gleichlang sind, handelt es sich dann um ein Quadrat? Ich hätte ja gesagt es könnte sich um eins handeln, muss aber nicht, weil die Punkte ja auch "wirr" im Raum sein könnten und keine flache Ebene bilden. Oder ist das egal und es gilt trotzdem als Quadrat (entsprechend auch für andere Formen z.B. Parallelogramm usw.)
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 15

 

Kommentar schreiben

2 Antworten
0
Hi!
Einerseits ist natürlich richtig, dass in einem Quadrat alle vier Seiten gleich lang sein müssen. Damit es sich allerdings tatsächlich um ein Quadrat handelt, müssen noch weitere Bedingungen erfüllt sein:
Vielleicht kann es Dir helfen, wenn du ein Quadrat aufmalst und dann überlegst, was dieses beispielsweise von anderen Vierecken (Parallelogramm/Raute/...) unterscheidet.
Tipps:
- Bei den Vektoren ist neben der Länge noch eine andere Eigenschaft entscheidend.
- Achte auch darauf, wie die Vektoren zueinander stehen.
Hoffe, ich konnte helfen!
LG Lunendlich :)
Diese Antwort melden
geantwortet

Schüler, Punkte: 260
 

Kommentar schreiben

0
Es könnte auch eine Raute sein, aber nur, wenn die 4 Vektoren linear abhängig sind, Flächen sind 2dimensional, das wolltest du doch wissen. Vielleicht weiß jemand anders, wie so ein in die 3Dimensionalität abknickendes Viereck heißt.
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 7.06K
 

Ich glaube das nennt man allgemein "Raumviereck".   ─   1+2=3 23.05.2021 um 23:00

Kommentar schreiben