Weiß jemand wie man diese Aufgabe berechnet?

Erste Frage Aufrufe: 58     Aktiv: 19.08.2021 um 21:48

0
Weiß jemand wie man die Aufgabe berechnet?

Berechne im Würfel mit der Kantenlänge a= 10cm den winkel zwischen der raumdiagonale d und der grundflächendiagonale e.
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
0
Hi, zeichen dir mal alle Rechtewinkel in den Boden ein. Wenn du damit schwierigkeiten hast zeichene dir auf ein Blatt ein Viereck, bedenke das du in diesem Moment von Oben auf den Boden guckst, und zeichne dann mal alle Rechtenwinkel ein. Als nächstes zeichnest du die Diagonale e ein, jetzt überleg mal welche Art von Dreieck das ist und welche Rechnenregel du kennst. Für den Winkel würde ich mal nach einem weitern Dreieck suchen und dann mit Hilfe des cos, sin oder tan versuchen den zu berechen. gruss
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 55

 

Kommentar schreiben

0
Zuerst Länge von  Flächendiagonale und Raumdiagonale mit Pythagoras berechnen. Raumdiagonale in zwei Schritten oder mit Fertigformel.
Dann ein rechtwinkliges Dreieck suchen, in dem beide vorkommen und den Winkel mit Trigonometrie bestimmen.
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 9.03K

 

Kommentar schreiben