Lineare Gleichungen

Aufrufe: 77     Aktiv: 21.03.2021 um 23:35

0
Hallo, ich bin verzweifelt ich weiß nicht was die Lösung von der Aufgabe ist, also es wäre sehr nett wenn mir einer helfen oder sogar die Lösung sagen kann:
3/4-3/2(a+3)+1/2a=-5/6(4+a)

danke schon mal
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

2 Antworten
0
Moin lol19.
Fang damit an, die Klammern auf zu lösen. Bringe danach alle Terme mit \(a\) auf eine Seite und die Zahlen auf die andere Seite. Dann hast du es schon fast geschafft.

Grüße
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 8.88K
 

Danke und ist 7/6a+23/12 richtig ?   ─   lol19 21.03.2021 um 19:55

Das ist so garkeine Gleichung mehr! Irgendwas hast du da vergessen...   ─   1+2=3 21.03.2021 um 19:56

Echt was denn   ─   lol19 21.03.2021 um 19:58

Einfach ein Term. Da fehlt irgendwo das Gleichheitszeichen!   ─   1+2=3 21.03.2021 um 20:00

Ist a=103/2 richtig ?   ─   lol19 21.03.2021 um 20:28

Nein das stimmt nicht. Lade doch einmal deinen Rechenweg hoch, dann können wir drüber schauen!   ─   1+2=3 21.03.2021 um 20:45

Hey können sie mir nicht einfach die Lösung geben ich muss das bis um 22:00 abgeben danke :)   ─   lol19 21.03.2021 um 21:04

Tut mir leid, aber das mache ich nicht. Das ist nicht Sinn und Zweck der Sache und du lernst da auch nichts bei. Bis 22:00 Uhr ist ja noch ein wenig zeit, das schaffen wir bis dahin aber noch gemeinsam! :)   ─   1+2=3 21.03.2021 um 21:09

Einfach oft genug die gleiche Frage schreiben, diese und eine ähnliche hatten wir heute Vormittag schon, mit Antworten, mit dem Vorschlag, die eigene angebliche Lösung zu besprechen, ohne Resonanz und irgendwann findet sich schon einer, der die gewünschte Antwort gibt. Manche sollte man blockieren, schade um die Zeit.   ─   monimust 21.03.2021 um 23:35

Kommentar schreiben

0
Löse doch erst einmal die Klammern auf. Dann fasst du beide Seiten soweit es geht zusammen, also alle \(a\) zusammenrechnen und alles ohne \(a\). Und dann bringst du die \(a\) auf die eine Seite und die Zahlen auf die andere Seite. Am Ende teilst du dann durch die Zahl, die vor dem \(a\) steht. 

Oder wo genau kommst du nicht weiter? Weißt du, wie man Gleichungen im Allgemeinen löst?
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 8.37K
 

Kommentar schreiben