Potenz/Exponentialfunktion

Aufrufe: 53     Aktiv: 18.04.2021 um 14:35

0

Aufgabe 5d) 

Wo liegt mein Fehler: 
y= a mal (x-b)^4 +c (exponent 4 da die parabel U förmlg ist) 
P1: 4/8 
P2: 6/10 
Gleichung: 10 = a mal (6-4)^4 + 8
Ich habe a = 0.125 erhalten die Lösung sollte jedoch a = -0.125 sein. 

Stimmt es, dass ich um b und c zu erhalten die werte für x und y der Punkte P1 und P2 übernehmen darf? Oder habe ich das auch falsch gelöst? 


Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 36

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0

1) a=-0,125 (oben steht zweimal das Gleiche)

2) man darf Punkte für x und y einsetzen damit würde dir aber einer fehlen (pro Punkt kann eine Variable aufgelöst werden, du  hast a, b, c)

3) daher verwendet man hier (Scheitelform) den Scheitel (b/c) und den anderen Punkt setzt man in x und y ein, um a auszurechnen. Die eigentlich fehlende Information (man bräuchte eigentlich 3 Punkte) wird durch die Verwendung der Scheitelform ersetzt. Andere Punkte als den Scheitel darf man nie für b und c benutzen.

 

So etwas Ähnliches hast du gemacht, allerdings mit vertauschten Punkten (daher ist auch a falsch) und ohne dass ersichtlich ist, ob du nur einfach alles irgendwo eingesetzt hast oder die oben beschriebene Vorgehensweise sein sollte.

Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 5.83K
 

Danke für deine antwort:)
Ich glaube ich mache etwas falsch denn ich habe jetzt 8 = a mal (4-6)^4 + 10 erhalten und die falsche lösung für a bekommen.
  ─   bluemli 18.04.2021 um 14:30

Oh habe einen fehler beim auflösen gemacht! Habe nun -0.125 erhalten. Vielen dank für deine Hilfe 😊😊😊   ─   bluemli 18.04.2021 um 14:35

Kommentar schreiben