0

Moin, wie kommen leider bei diesem Aufgabenteil nicht weiter. Bei (a) haben wir den Schnittwinkel 28,98° und den Schnittpunkt (1,0,-2) bereits errechnet. Wie müssen wir bei b vorgehen?

Danke im Voraus!
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 19

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
Um die Ebenengleichung aufzustellen, brauchst du einen Punkt und zwei Vektoren, die in der Ebene liegen. Als Punkt bietet sich einer der Aufpunkte oder der Schnittpunkt an, als Vektoren die beiden Richtungsvektoren der Geraden.
Für den Schnittpunkt mit der \(x_1\)-Achse: Für alle Punkte auf der \(x_1\)-Achse gilt \(x_2=x_3=0\). Setze also in deiner Ebenengleichung \(x_2=x_3=0\) und löse das so entstehende Gleichungssystem. Analog für die anderen Achsen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 5.64K
 

Kommentar schreiben