Wie bestimme ich b in Abhängigkeit von a???

Aufrufe: 58     Aktiv: 24.03.2021 um 20:15

0
   Das Integral soll Null ergeben und b soll ungleich a sein und in Abhängigkeit von a bestimmt werden. Ich versteh nicht wie meine Gleichung aufgehen soll, wenn ich doch auf beiden Seiten das gleiche stehen habe außer das a und b vertauscht sind. Dann müssten die doch das gleiche sein, aber sollen sie ja eben nicht :(
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 70

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
Klar ist, dass a=b eine Lösung ist. Aber es könnte ja noch eine geben.
Dazu: Bringe alles auf die linke Seite. Klammere dort den Faktor 3 und den Faktor 1.5 aus. Dann hast Du zwei Summanden. Aus diesen klammere jeweils (a-b) aus (an 3. binomische Formel denken). Dann klammere aus allem (a-b) aus und Du hast etwas wie
\((a-b)\cdot (\ldots)=0\).
Und nun kann eben auch der zweite Faktor =0 werden. Das ist dann die Lösung, die hier gesucht ist. Alles klar?
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 12.22K
 

Ja vielen Dank! Ich hoffe aber trotzdem das sowas nicht in meiner Klausur drankommt.   ─   ally.t 24.03.2021 um 20:15

Kommentar schreiben