Risikoberechnung

Erste Frage Aufrufe: 90     Aktiv: 01.12.2022 um 20:54

0
Hallo Community

Folgendes Problem:

2 Autobahnteilstücke
Teilstück a ist 20 km lang und wird von 500 Fahrzeugen pro Tag befahren. Pro Jahr passieren auf diesem Teilstück 6 Unfälle.
Teilstück b ist 18 km lang und wird von 1700 Fahrzeugen pro Tag befahren. Pro Jahr passieren auf diesem Teilstück 16 Unfälle.

Welches Teilstück soll ich befahren, wenn ich mein Umfallrisiko minimieren möchte?
Würde etwas ändern, wenn beide Teilstücke gleich lang wären?

Ich stehe auf dem Schlauch und bin für jeden Lösungsansatz dankbar.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Als Maß für das Risiko kann hier benutzt werden : \({ Unfälle \over gefahrene Kilometer}\).
Rechne also für jedes Teilstück diesen Wert aus und vergleiche.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 12.17K

 

Kommentar schreiben