Sinusfunktion ableiten

Aufrufe: 42     Aktiv: 09.03.2021 um 12:11

0

Ich verstehe nicht, wie die im Buch auf dieses Ergebnis kommen. Kann mir bitte jemand sagen, wo mein Fehler liegt?

 

Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 73

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0

1. das hoch 3 (später hoch 2) gehört zur äußeren Funktion, nicht zum x, (Klammer setzen)

2. du kombinierst die beiden von dir verwendeten Regeln nicht/nicht richtig; das Vorgehen mit u und v (was man am Anfang gelernt hat) ist hier eher hinderlich. Besser: äußere Ableitung (innere Funktion unverändert) mal innere Ableitung, so wird auch im Beispiel vorgegangen.

Du hast es hier mit einer 3fach Verkettung zu tun, müsstest das uv also zweimal anwenden, auch schon bei Anwendung der Potenzregel, das dürfte Verwirrung stiften.
die "äußerste" Funktion ist hoch 3, die "mittlere" der Sinus und die "innerste" die 5x, 

(Tipp am Rande: schreibe das Mal in die Mitte, klare Schriftform ist ein guter Weg, Fehler zu vermeiden)

Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 5.46K
 

Kommentar schreiben