E-Funktion Aufleitung /Funktion aufstellen Aufgabe?

Aufrufe: 57     Aktiv: 15.03.2021 um 13:27

0
Hallo! Ich hab leider Probleme bei der Aufgabe. Dachte erst sie wäre einfach, weil ich dachte man könnte einfach die Aufleitung von z(t) oder das Integral als Funktion nehmen. Aber ist offensichtlich falsch :(.  Wobei die Kontrolllösung ja sogar relativ ähnlich ist nur dieses 1,2- steht da noch vor. Hab überlegt warum das da vor muss, komm aber einfach nicht drauf.
gefragt

Schüler, Punkte: 70

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1

Der Höhenzuwachs ist das Integral von 20 bis a; das ist  \([-0,2e^{-0,1a+3,1 } - (-0,2e^{-0,1\cot 20 + 3,1})]\) = \([-0,2e^{-0,1a+3,1 } + 0,600]\)

die Höhe der Pflanze am Anfang dieses neuen Wachstums ist h(20)= 0,600

Somit ergibt sich für die Höhe des Strauches nach t>20 Tagen: \(0,60  -0,2e^{-0,1t+3,1 } + 0,60\) was der angegebenen Lösung entspricht.

 

Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 5.49K
 

Kommentar schreiben