Die Funktion des Radius soll bestimmt werden

Aufrufe: 101     Aktiv: 13.12.2022 um 21:25

0
Hallo, und zwar soll in a) der maximale Radius des Körpers K aufgestellt werden, damit die Parametrisierung von K in Zylinderkoordinaten vollständig ist. Es gilt ja \(x^2 +y^2 =< 4z \), also ist der Radius dieses Körpers gleich 2 mal\(\sqrt{z}\), und der maximale Radius wäre dann 2 für z=1. Also ist r Element aus dem Intervall    [0,\(2\sqrt{z}\)].
Ist das so richtig oder muss da noch irgendwo ein Phi dazu? In der Aufgabenstellung steht ja, dass der Radius von z und Phi abhängt.
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 122

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Da steht, dass $r_{max}$ von $\varphi$ und $z$ abhängen kann, nicht dass er das wirklich tun muss. $r_{max}=2\sqrt{z}$ tut's.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 31.81K

 

Kommentar schreiben