Stromkosten Berechnung eines Kraftwerks

Aufrufe: 47     Aktiv: 17.08.2021 um 18:52

0
Sie betreiben ein Steinkohlekraftwerk. Für den Betrieb müssen Sie Brennstoff kaufen, CO2-Zertifikate für die Emissionen kaufen sowie die Betriebskosten tragen. Berechnen Sie, welchen Preis (EUR/MWh) Sie beim Stromverkauf mindestens erzielen müssen, damit Ihr Kraftwerk profitabel ist.  
Folgende Werte sind bekannt:  
Preis der Steinkohle: 40 €/t  
Wirkungsgrad des Kraftwerks: 50%  
spez. Energieinhalt der Steinkohle: 8 kWh/kg  
CO2-Preis: 20 €/t CO2  
Emissionsfaktor (EF) Steinkohle: 200 g CO2/kWh_Kohle  
Weitere variable Betriebskosten: 2 €/MWh  



Wie löst man diese Aufgabe?  
Welche Formeln können dabei helfen?  

Finde keinen Ansatz...
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 98

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Hallo mathwork, Teil doch einfach die Gesamtkosten in zwei Teile auf, einmal in Betriebskosten und in CO2 Zertifikate und überleg dir mal welche Kosten zu welchem der beiden Teilkosten gehört. Es hilft auch sich an den Einheiten zu Orientieren, diese würde ich als erstes mal alle auf die gleichen Einheiten bringen. Den Wirkungsgrad kann man auch als 0,5 oder 1\2 Schreiben. Viel erfolg
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 55

 

Kommentar schreiben