Wurde falsch substituiert?

Aufrufe: 12     Aktiv: 12.06.2022 um 17:59

0

Man sagt ja, man nimmt immer von dem, was man substituiert hat, die Ableitung und setzt den Kehrwert, in das Integral,  mit rein.

Ich habe eine Substitution gesehen, da stand in der Wurzel , Wurzel(1-x) der Typ hat x mit sin(y) substituiert, dann dachte ich mir, dass man jetzt x ableiten muss und davon den Kehrwert rein tun muss.

Aber die Person hat sin(y) abgeleitet und dann davon den Kehrwert reingepackt? Ist das nicht falsch ich tue das sin(y) rein für x, müsste ich dann nicht x ableiten und dessen Kehrwert, also hier dann 1 reinpacken?

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 75

 
Kommentar schreiben
0 Antworten