Graphen mithilfe wertetabelle erstellen

Erste Frage Aufrufe: 34     Aktiv: 24.03.2021 um 16:46

0
Meine aufgabe lautet  funktionsterm:f(x)=1+0,5x,
ich soll eine wertetabelle erstellen und dann einen graph zeichnen 
meine frage ist wie gehe ich vor also schritt für schritt
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Moin fewernuggies.
1. Wertetabelle anlegen und füllen.
2. Koordinatensystem zeichnen und beschriften.
3. Punkte aus der Wertetabelle in das Koordinatensystem einzeichnen.
4. Punkte zu einem Graphen verbinden.

Grüße
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 8.77K
 

Muss ich irgendwo bestimmtes anfangen? bei der tabelle
  ─   fewernuggies 24.03.2021 um 15:51

Bei der Wertetabelle kannst du für x belliebige Werte einsetztn, es eignet sich aber einen Zahlenraum zwischen, je nach Funktion, -4 bis 4 zu nehmen. Bei linearen Funktionen sieht man ja schon nach zwei Punkten wie der Graph verläuft.
Als Tipp: Null ist eingenlich immer gut einzusetztn, da die Null meist wenig Rechenarbeit bringt ;).
  ─   p.p. 24.03.2021 um 16:46

Kommentar schreiben