0

 
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0

Hi :) 

Die Nullstellen einer Funktion ist die Stelle in der der Funktionsqraph die x-Achse schneidet; der Punkt hat also die y-Koordinate Null. 

In diesem Beispiel ist bei x=0 und x=2 eine Nullstelle. 


Wie man Nullstellen berechnet, gibt es ganz viele Methoden. Schau doch mal, was du so auf YouTube findest ;) 

Reales Beispiel:
Gibt eine Funktion g(x) den Gewinn eines Unternehmens an, den es beim Verkauf von x Produkten macht, ist eine Nullstellen (mit VZW von - nach +) die Stückzahl, nach der sich das Produkt für das Unternehmen lohnt! 


 Bei Fragen gerne melden!

Diese Antwort melden
geantwortet

Schüler, Punkte: 3.21K
 

Kommentar schreiben