Ln(y)=20+2*ln(x)+3*ln(x*z) nach x ableiten

Erste Frage Aufrufe: 67     Aktiv: 30.07.2022 um 16:32

0
Hallo ich habe momentan mit Ökonometrie und Regressionen zu tun. Dabei weiß ich nicht wie ich ableiten soll, wenn die linke Seite (also das y) auch logarithmiert ist. Was genau wäre hierbei der "marginale Effekt" von x? Wird auf der linken Seite 1/y stehen? Vielen Dank im Voraus
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Ich kenne mich mit Ökonometrie gar nicht aus, mit Regressionen ein bisschen aus dem Bereich der Physik. Warum sollst Du denn genau das ableiten?
Bei der Regression geht es doch um das Modellieren eines funktionalen Zusammenhangs zwischen zwei oder mehr Größen. Genau nach so etwas sieht Deine Gleichung aber bereits aus, wenn man das mit einem doppelt logarithmierten Diagramm gemacht hat.
Üblicherweise löst man dann doch erstmal zur abhängigen Größe auf, um den gesuchten Zusammenhang anzugeben.
Allerdings verwundert mich die Darstellung - die rechte Seite lässt sich umformen und vereinfachen.

Tipp: Es ist immer am besten, die Original-Aufgabenstellung einzustellen, damit hier nicht durch in die Frage eingebaute Interpretationen Informationen verloren gehen.

Und wenn Du die linke Seite für sich nach x ableitest, dann steht da $\frac{y'}{y}$ wegen der inneren Ableitung...
  ─   joergwausw 30.07.2022 um 16:32
Kommentar schreiben
0 Antworten