Extremwerte im Definitionsbereich berechnen von arcsin(x^2+2)

Erste Frage Aufrufe: 47     Aktiv: 10.01.2022 um 18:48

0
Ich verstehe die Aufgabe leider nicht weil meines Wissens nach ist der Definitionsbereich des arcsin von -1 bis 1 und der Extremwert den ich nach bilden der 1. Ableitung und gleich Null setzten rausbekomme ist Null. Mein Problem ist, das es doch keinen wert gibt für x bei dem der arcsin kleiner als 2 wäre und somit macht die Funktion doch keinen Sinn oder?

EDIT vom 10.01.2022 um 18:31:

Also der Worlaut der Aufgabe ist ,,Bestimmen Sie für f(x)=arcsin(x^2+2) die Extremwerte im Definitionsbereich."
Diese Frage melden
gefragt
inaktiver Nutzer

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Ja, da stimmt was nicht. Der Funktionswert ist für kein x definiert, Definitionsbereich also $\emptyset$.
Vielleicht ein Druckfehler. Lade mal die komplette Aufgabenstellung im Original hoch.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 20.58K

 

Man kann auch Fotos hochladen. Aber wenn die Aufgabe so lautet wie Du oben im update geschrieben hast, dann ist da wirklich ein Fehler drin. Es macht mMn auch keinen Sinn zu spekulieren, was wirklich gemeint ist. Ist das aus nem Buch oder woher?   ─   mikn 10.01.2022 um 18:48

Kommentar schreiben