0

Meine Aufgabe ist es aus einer geeigneten Auftragung den Joule-Thomson-Koeffizienten in K bar^-1 ermitteln. 

Folgende Werte und Formel habe ich gegeben: 

ΔT in °C -0,190  -0,175  -0,150  -0,111           
ΔP in atm 0,125  0,339  0,552  0,702           

μJT = (∂T / ∂p)H

Lösungsansatz:
Bis jetzt habe ich alle Werte in Kelvin und bar umgerechnet und versucht in ein Koordinatensystem einzutragen. Leider weiß ich aber nicht, wie ich nun voranschreiten muss.


ΔT in K 272,96 272,975 272,991 273,039          
ΔP in bar 0,1267 0,3435 0,5593 0,7113          

Danke für eure Hilfe. 

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Hier ist der Quotient einer Temperaturdifferenz durch die zugehörige Druckdifferenz zu berechnen. Kommt natürlich, je nach Wahl der beiden Messpunkte, was anderes raus, ist aber so beim Arbeiten mit Messwerten. Sollte aber nicht allzu stark voneinander abweichen. Wenn man benachbarte Messpunkte nimmt, gibt es drei Möglichkeiten.
Die Umrechnung in Kelvin wäre nicht nötig gewesen, denn in den JT-Koeffizienten gehen ja nur die Differenzen ein.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 31.96K

 

Kommentar schreiben