Symmetrie erkennen?

Aufrufe: 745     Aktiv: 07.02.2022 um 06:26

0
Gibt es besondere Merkmale um z.B Symmetrie zum Ursprung, zur X und Y Achse oder Punksymmetrie zu erkennen wenn ja welche?
gefragt

Schüler, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Für Punktsymmetrie zum Ursprung gilt f(-x)=-f(x), für Achsensymmetrie zur y-Achse gilt f(-x)=f(x).

Falls es um Polynomfunktionen geht: wenn NUR gerade Exponenten vorkommen, hast du y-Achsensymmetrie, bei NUR ungeraden Exponenten  Symmetrie zum Ursprung.
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 11.89K

 

Hm okei Mathe ist wohl nicht mein Ding :/ sollte ich wohl nicht als Lk und schon gar nicht im Abi machen.
Wofür steht f(-x) =-f(x) und wofür
f(-x) =f(x) oder ist das so das -x wie - 1 und das x eine 1?
Stimmt und bei geraden und ungeraden Exponenten war es eine Symmetrie zu einem bestimmten Punkt und Zahlen ohne x haben ein ^0 was als gerade Hochzahl gilt.
  ─   user70b993 07.02.2022 um 00:06

Genau, x=1 und x=-1 sind eben mal nur 2 Zahlen für die es gelten muss und x bzw. - x steht dafür, dass die Bedingung für alle Zahlen gilt.
Bei z.B. f(x)= x^2, gilt f(-1)=f(1)=1, aber auch allgemein f(-x)=(-x)^2=x^2=f(x)



  ─   monimust 07.02.2022 um 00:15

Wenn jetzt z.B eine Parabel Symmetrisch zu x=1 ist sowas erkenne ich halt auch nicht an einem Schaubild so als würde mir das Mathematische Verständnis fehlen.   ─   user70b993 07.02.2022 um 00:25

Am besten schon vor der Klausur merken und gelingen tut das mit üben :)   ─   monimust 07.02.2022 um 00:31

Ich weiß aber nicht wie ich das üben soll habe auch schon Nachhilfe probiert und wenn ich das übe 1 Tag später bin ich genauso weit wie voher.   ─   user70b993 07.02.2022 um 00:34

Da ich dich nicht kenne, kann ich natürlich auch keine Vermutung über Ursachen anstellen. Von einer generellen Unbegabung, über mangelndes Interesse, keinen Versuch zu verstehen,sondern Wissen nur "anzukleben" bis zu zu wenig Übung kann das an Vielem liegen.


  ─   monimust 07.02.2022 um 00:42

Worauf sollte man da besonders achten?   ─   user70b993 07.02.2022 um 00:48

Normalerweise muss man doch nur die Ursprungssymmetrie und die zur y-Achse nachweisen. Letztere wird doch schon in de Grundschule mit Handspiegeln gezeigt.   ─   monimust 07.02.2022 um 00:53

Irgendwie veränderst und löscht du hier ständig Kommentare, ich antworte dauernd " falsch"   ─   monimust 07.02.2022 um 00:55

Bearbeitet ja aber gelöscht habe ich nichts. https://m.youtube.com/watch?v=Rl1AkcTxcAE&feature=youtu.be Sowas wie Aufgabe 4 zum Beispiel ich finde es teilweise klar aber weshalb C Punktsymmetrie (-1/2) ist erscheint mir schleierhaft.   ─   user70b993 07.02.2022 um 01:02

Der Punkt liegt genau in der Mitte zwischen dem Hoch und dem Tiefpunkt. Hast du mal geometrisch Punktspiegelung gemacht?   ─   monimust 07.02.2022 um 01:14

Ja wenn man ein Dreieck spiegelt? Ich muss dazu sagen in Geometrie war ich schon immer sehr schlecht konnte mir fehlt so ein bisschen das räumliche Vorstellungsvermögen.
Das mit Hoch und Tiefpunkt hatten wir noch nicht. Aber Hoch und Tiefpunkt hört sich einfach gesagt nach dem höchsten und tiefsten Punkt des Schaubildes bzw der Funktion an.
  ─   user70b993 07.02.2022 um 01:25

Der Typ der in den Videos erklärt finde es furchtbar vorallem da diesen Dialekt kaum verstehe...   ─   user70b993 07.02.2022 um 01:27

Die meine ich, und den einen kannst du am Symmetriepunkt spiegeln und landest auf dem anderen   ─   monimust 07.02.2022 um 01:29

Und ich wollte noch schreiben, warum du hier fragst, wird doch alles ausführlichst erklärt .   ─   monimust 07.02.2022 um 01:31

Schwierig wenn man Hochdeutsch spricht finde ich den Dialekt schon :D.
Naia ich finde das sieht aus wie 2 Zähne und meine der nach oben geöffnet ist wird verkehrt herum gespiegelt aber wie ich da von einem auf dem anderen lande keine Ahnung.
  ─   user70b993 07.02.2022 um 01:56

Egal lasse ich die Aufgabe eben weg. Am Term erkenne ich es wiederum gerade Exponenten Symmetrisch zur Y-Achse, ungerade zum Ursprung und gemischten Punktsymmetrisch.   ─   user70b993 07.02.2022 um 02:05

Kommentar schreiben