Erwartungswert

Aufrufe: 5     Aktiv: vor langer Zeit

0

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Die Aufgabe lautet: 

Ein Bäcker produziert täglich 3 Torten. Diese Torten muss er am gleichen Tag verkaufen oder sie entsorgen. Die Wahrscheinlichkeit der Nachfrage lautet: 

X  P(X) 
0  0,1
1  0,3
2  0,4
3  0,1
4  0,1

a) Ermitteln Sie den Erwartungswert des Absatzes. 

b) Ermitteln Sie den Erwartungswert des Gewonns, wenn die Herstellung einer Torte 4€ kostet und sie um 6€ verkauft wird. 

c) Wieviele Torten darf der Bäcker maximal fertigen, damit er Gewinn erzielt? 


Aufgabe a) habe ich wie folgt berechnet: 
E(X)= 0*0,1+1*0,3+2*0,4+3*0,1+4*0,1= 1,8. 

bei b) tu ich es mir schwer. Mein Ansatz war, 3*-4€ zu rechnen (da er das ja auf jeden Fall ausgibt) und 1,8*6€ (der zu erwartetende Gewinn). Und dann die Erhebnisse addieren. Also 10.8€ - 12€. Damit komme ich auf -1,2 ... laut Lösung soll aber -1,8 rauskommen, also mache ich wohl was falsch? 


und bei c) verstehe ich nur Bahnhof 😅 

hoffe ihr wisst weiter, bin leider echt eine Niete in Statistik 🙈

Diese Frage melden
gefragt
inaktiver Nutzer

Du brauchst dringend Hilfe?
 

Leider scheint diese Frage Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden.

Jetzt Bearbeiten

0 Antworten