Funktionen

Aufrufe: 359     Aktiv: 09.10.2021 um 19:19

0
Hi,

kann mir jemand erklären welche Regel bei 

f(x)=x

und 

f(x)=√x²

greift?

Denn an sich ist die Wurzel von x² ja x,aber dann ergibt sich ja eine andere Funktion als davor.

Danke im vorraus 

LG
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 69

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Es ist \(\sqrt{x^2}=|x|\).
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 10.87K

 

okay dass das die form einer Betragsfunktion hat ist mir bewusst,es geht mir darum warum ich die √x² nicht in f(x)=x umformen darf,abgesehen davon dass sich der term dann verändert mir geht es um das gesetzt bzw. die Regel die das explizit verbietet   ─   user3a7b76 09.10.2021 um 18:21

Die Wurzel wurde eben so definiert, dass sie immer positiv ist....   ─   mathejean 09.10.2021 um 18:34

so ganz verstehe ich das nicht,ich weiß immernoch nicht warum ich nicht einfach die Wurzel ziehen darf,naja trotzdem danke für die Hilfe   ─   user3a7b76 09.10.2021 um 18:47

ah okay,super!war mir nicht bewusst dass das am Definitionsbereich lag,vielen dank !   ─   user3a7b76 09.10.2021 um 19:19

Kommentar schreiben