Bruchterme berechnen und vereinfachen

Aufrufe: 44     Aktiv: 02.02.2021 um 19:14

0
Hallo

Ich weiss bei dieser Aufgabe nicht wie ich den Zähler des linken Bruches vereinfachen kann. 
Die Lösung hilft mir leider auch nicht weiter. Probierte mit (-1) und bekam a² + 5ab - 12b²  



Lösung:

Danke für die Hilfe.

Gruss
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 29

 

1
Sagt dir die Polynomdivision etwas?   ─   mathe.matik 02.02.2021 um 18:06

1
Braucht man hier nicht.   ─   cauchy 02.02.2021 um 18:23

Danke für die Antworten, sehe ich das richtig, dass es ein Ausprobieren ist um auf den Hauptzähler des linken Bruches zu kommen?
Die (4b+a) und (2a-3b) waren bereits bekannt nun müsste man diese nur noch multiplizieren...
  ─   mathe781 02.02.2021 um 19:13

Kommentar schreiben

1 Antwort
1

-1 ausklammern bietet sich an, ist aber nicht Bedingung; dann null setzen und Lösung mit der Mitternachtsformel führt zu a1= 3/2*b und a2=-4b

faktorisiert aufschreiben: -(a-1,5b)*(a+4b)  oder schöner  -(2a-3b)(a+4b)

Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 3.21K
 

Kommentar schreiben