0
Hallo, ich rechne mir gerade den Winkel zweier Vektoren in einer vom Buch dazu gestellten Basis-Aufgabe dazu aus und nun steht unter einer der Wurzeln eine negative Zahl und ich kenn mich gar nicht mehr aus.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Schreibe die Aufgabe mal rein. Wenn du mit der cos Formel rechnest, stehen die Wurzeln im Nenner und sind die Beträge der Vektoren. Die Zahlen werden vorher quadriert, können also gar nicht negativ sein.
Wieder ein Tascherechneropfer?
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 9.03K

 

Taschenrechneropfer in dem Sinne, dass bei den negativen Zahlen des Vektors beim Quadrieren die Klammern weggelassen wurden. Immer bedenken, dass $(-2)^2$ etwas anderes ist als $-2^2$!   ─   cauchy 02.09.2021 um 15:29

Kommentar schreiben