Brüche mit mit anderen Brüchen Potenzieren - Potenzfunktionen

Erste Frage Aufrufe: 285     Aktiv: 11.04.2023 um 13:24

0
Moin, ich habe eine Frage zu Potenzfunktionen. 

Ich habe die Potenzfunktion mit der Gleichung f(x)=a*x ^n und die Punkte P(0,5|2) und Q(-0,25|8) und soll die Funktionsgleichung rausfinden. 
In dem passenden Danieljungvideo dazu wird erklärt, dass man die erste Gleichung mit P nach a umstellt und dann a in die zweite Gleichung mit den Q Werten einsetzt.

Dann kommt der Schritt den ich nicht verstanden habe und zwar schreibt Daniel Jung in dem Video dann den x wert von Q als Bruch, in meinem Beispiel ist das aber -0,25, also schon ein Bruch. Was kann ich tun?




Viele Grüße
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Hallo

Leider verstehe ich nicht ganz was du meinst. Wie du schon gesagt hast formt er die erste Gleichung nach $a$ um und setzt dann $a=\frac{4}{2^k}$ in die zweite Gleichung ein. Dann erhält er $$20=\frac{4}{2^k}\cdot 4^k$$ doch wissen wir ja dass $\frac{u}{v}\cdot w=u\cdot \frac{w}{v}$, wenn wir nun diese Rechenregel anwenden so erhalten wir $$20=4\cdot \frac{4^k}{2^k}$$ und das ist ja genau das was Daniel Jung im Video erhalten hat.

Hilft das weiter?

 

Wenn nein schreibe doch bitte auch deinen Lösungsweg auf und lade ein Foto davon hoch.

Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 1.95K

 

Hilft dir das weiter?
  ─   karate 11.04.2023 um 13:24

Kommentar schreiben