Regressionsformel für begrenztes und lineares Wachstum

Erste Frage Aufrufe: 54     Aktiv: 09.05.2021 um 13:33

0
Guten Tag,
Nun ist es so, dass ich morgen meine Projektarbeit abgeben muss und einen Punkt nicht hinbekomme zu machen. Es geht daraum meine Werte in die Regressionsformel für begrenztes und lineares Wachstum einzusetzen. Mein Problem ist, dass ich nicht weiß, wie man beim begrenzten Wachstum den Zuwachsfaktor q und den Summand s ausrechnet. Beim Linearen Wachstum weiß ich ebenfalls nicht, wie man auf den Zuwachsfaktor kommt.
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand dabei helfen konnte. 
Vielen Dank im Voraus!
MgG
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0

Der Graph eines inearen Wachstums verhält sich wie eine Gerade.
also B(n)=B(0) +a*B(n-1) auf deutsch . Der Bestand zur Zeit n ist gleich dem Anfangsbestand (Zeit =0) + Faktor a mal Bestand zur Zeit n-1.
Bei beschränktem Wachstum gilt: Es gibt eine Schranke S über die der Bestand nicht hinauswachsen kann.
Der Zuwachs kann dann beschrieben werden durch B(n)=(B(n-1)-S)*q +S. Das Wachstum hängt ab von dem Restbestand zwischen B(n-1) und der Schranke S, d.h der Zuwachs wird immer geringer und der Bestand geht für große n gegen die Schranke S.

Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 8.07K
 

Hallo,
Danke erstmal für die Antwort und die Zeit die Sie investiert haben. Wir hatten tatsächlich etwas andere Formeln. Für lineares Wachstum lautete diese an+1= an+s. Und für begrenztes Wachstum an+1=q*an+s. Die Grenze ist mir bekannt. Diese ist 0.2. Könnten Sie mir vielleicht anhand dieser Formeln sagen, was ich rechnen muss, um auf das Ergebnis zu kommen?
  ─   user5af41b 09.05.2021 um 12:14

Ob man mit n , n-1 rechnet Start mit n=1 oder wie du mit n+1 , n ( Start mit n=0) ist egal. Du brauchst zum rechnen noch den Anfangswert B(0).   ─   scotchwhisky 09.05.2021 um 13:33

Kommentar schreiben