Wie ist diese Aufgabe zu lösen?

Aufrufe: 203     Aktiv: 09.01.2024 um 11:14

0
Ein Spieler behauptet, seine Geschicklichkeit sei so groß, dass seine Chancen, einen Pasch zu erzielen und damit zu gewinnen, bei 30% liegen (H1).
Seine Freunde beschließen: Gewinnt er von 50 Testspielen mindestens 10, so wollen sie ihm glauben.

a) benennen sie die beiden Fehler, die durch die Anwendung des Tests auftreten können

b) bestimmen sie die Fehlerwahrscheinlichkeit 1. und 2. Art

c) die entscheidungsregel wird geändert: dem Spieler wird seine angebliche Geschicklichkeit nur geglaubt wenn er in 100 Spielen mindestens 20 Erfolge erzielt. Prüfen sie, ob sich der Gesamtfehler, also die Summe von a- und b-Fehler, gegenüber Teilautgabe a verringert

über Schnelle Hilfe würde ich mich sehr freuen:)
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
0 Antworten