Matrix Craps Casinospiel Stochastik und Lineare Algebra

Erste Frage Aufrufe: 17     Aktiv: 02.06.2021 um 15:28

0
Hallöchen, ich brauche Hilfe zu einer Matheaufgabe die das Thema Stochastik und Lineare Algebra mit einbezieht. Unzwar soll ich anhand von Matrizen herausfinden bzw. Stochastim und Lineare Algebra, ob das  Casinospiel Craps zu gunsten des Spielers der Bank (Casino) oder fair ist. Meine Wahrscheinlichkeiten habe ich schon ausgerechnet, jedoch weiß ich nicht wie ich das in meine stochastische Matrix einsetzen muss um damit rechnen zu können. Es gibt im ersten Wurf 3 Ausgänge, der Spieler wirft die 2 Würfel und gewinnt mit einer Wahrscheinlichkeit von 8/36, er verliert mit einer Wahrscheinlichekeit von 4/36 oder das Spiel geht in die nächste Runde mit einer Wahrscheinlichkeit von 24/36, wo er wieder gewinnen, verlieren oder nochmal würfeln kann. In der zweiten Runde steht die Chance dass er verliert 6/36, dass er gewinnt hängt von dem vorherigen Ergebnis ab. Entweder 3/36, 4/36 oder 5/36. Die dritte Möglichkeit ist, dass das Spiel wieder in die nächste Runde geht. Was bis hierhin nicht relevant ist. Vielleicht habne Sie noch andere Möglichkeiten oder Rechenwege.
Vielen Dank und bleiben Sie gesund! 
E-Mail: [email protected]
Diese Frage melden (1)
gefragt
inaktiver Nutzer

Leider scheint diese Frage Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden.

Jetzt Bearbeiten