0
Überleg dir wie die ausmultiplizierten Terme für die Fälle n ist gerade und n ist ungerade ausschauen. Daraus kannst du dann die Teilbarkeiten ableiten.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 755

 

Kommentar schreiben

0
Zwei Beobachtungen helfen:
Bei der Frage geht es nur um die Teiler 2,3,5, deren Auftreten (teilweise mehrfaches) geklärt werden soll.
Im Term treten drei aufeinander folgende Zahlen auf (und die quadriert). Überlege Dir die 2er, 3er, 5er Reste von 3 aufeinander folgenden Zahlen. Was fällt auf?
Wenn Du vermutest, dass eine der Aussagen falsch ist, versuche ein Gegenbeispiel zu finden. Einfach ausprobieren.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.21K

 

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Mikn wurde bereits informiert.