0
Beispielsweise bei der Rechnung 1,22*123,45. ich rechne schriftlich aus, dass das Ergebnis 150609 ist. Dann möchte ich das Komma setzen. Woher weiss ich, wo dies hingesetzt werden muss. Bislang mache ich das mit ungefährem schätzen, aber es genau zu entscheiden, wäre selbstverständlich besser. Ich freue mich auf eine Antwort. :)
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0

Hi :) 

Zähle wie viele Nachkommastellen der erste Faktor (in diesem Beispiel 1,22) hat, was in diesem Beispiel 2 Stellen nach dem Komma sind. 

Der zweite Faktor 123,45 hat ebenfalls 2 Nachkommastellen. 


Insgesamt also 2 + 2 = 4 Nachkommastellen; so viele hat dann auch dein Ergebnis. 


Ich glaube aber, dass du dich da schriftlich verrechnet hast. 


Es ist nämlich 122 * 12345 = 1506090 
Dann noch das Komma vier Stellen vor Ende: 150,6090... und Fertig! 


Bei Fragen gerne melden 

viele Grüße 

Diese Antwort melden
geantwortet

Schüler, Punkte: 3.21K
 

Kommentar schreiben