Binominalrechnung, Wahrscheinlichkeit, n gesucht

Erste Frage Aufrufe: 41     Aktiv: 06.06.2021 um 13:03

0
p=0.2 
n=?
k=?   vermutung n-61
P<0.02

Aufgabenstellung:
20% von Schüler melden sich vom Skilager ab. Damit alle 60 plätze trotzdem besetzt werden werden mehr anmeldungen als 60 erlaubt. Wie viele Anmeldungen müssen entgegengenommen werden sodass die Wahrscheinlichkeit einer Überbelegung unter 2% sinkt.

Wir arbeiten mit dem Taschenrechner die vorherige Teilaufgabe war: Was ist die Wahrscheinlichkeit einer Überbelgeung bei 72 Anmeldungen

meine Lösung: 0 summenzeichen 11 (27 ncr x * 0.2^x * 0.8^72-x)= 19,86 (korrekt)

Verstehe nicht wie ich eine Formel machen kann um N herauszufinden (im Taschenrechner)

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Mache ich irgendetwas falsch? habe ich meine Frage falsch vormuliert oder so?
  ─   user48c892 05.06.2021 um 16:25

Das Problem mit der Beantwortung könnte daran liegen, wie dein TR Modell arbeitet. Meiner würde mich dumm anschauen, wenn ich versuchen würde, ihm deine Formel einzugeben, bin mir nicht mal sicher, ob ich richtig verstanden habe, wie er die Eingabe interpretiert. Natürlich gibt es verschiedene Lösungswege, auch TR abhängig, aber dann kämst du damit nicht klar.   ─   monimust 06.06.2021 um 13:03

Kommentar schreiben

0 Antworten