Funktionen

Aufrufe: 72     Aktiv: 10.07.2021 um 18:30

0

Hallo 

wie soll ich dem Beweis zeigen, dass (g(x) )^2  = x^2 keine  Funktion sein soll?

vielen Dank im Vorraus 

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 18

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wenn du nach g(x) auflöst,, bekommst du über die Wurzel zwei Lösungen
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 7.82K

 

1
Die zugehörige Gleichung hat zwar zwei Lösungen, das Wurzelziehen ist jedoch eindeutig definiert.   ─   mathejean 04.07.2021 um 09:26

1
Das Ziehen der Wurzel aus einer Zahl ist eindeutig definiert. Hier bekommt man |g(x)| und damit die erste und die zweite WH als Lösung   ─   monimust 04.07.2021 um 10:59

1
Genau! Und deshalb kann man hier ohne Angabe des Definitionsbereichs keine Aussage treffen   ─   mathejean 04.07.2021 um 11:08

1
Das Fehlen der Angabe kann man zwar monieren, stimmt, aber D wird gerne mal als " unwichtig" weggelassen, und da ja nicht nach "ob" sondern "wie" gefragt ist, gehe ich mal davon aus, dass das hier der Fall war. ;)   ─   monimust 04.07.2021 um 11:18

Kommentar schreiben