Integralrechnung

Aufrufe: 63     Aktiv: 08.09.2021 um 09:41

0


Die a hab ich bereits gemacht, denn es hat ungefähr die Form einer Wurzelfunktion. Des weiteren weiß ich, dass ich aus der Änderungsrate eine Funktion aufstellen muss. Jedoch irritiert mich die y-Achse mit der Geschwindigkeit also bräuchte ich Hilfe und einen Ansatz . Vielen Dank 🙏
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 14

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
1
Du musst hier keine Funktion aufstellen. Bei der Integralrechnung geht es insbesondere um Flächen unter Funktionsgraphen. Schaut man sich die Einheiten der Achsen an, so gilt $s \cdot \frac{m}{s}=m$. Das bedeutet, dass ich die Strecke in $m$ erhalte, wenn ich die Zeit mit der Geschwindigkeit multipliziere. Das ist aber gerade die Fläche unter dem Graphen in einem bestimmten Intervall.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 11.12K

 

1
Achso dann ist die Fläche von Null bis 20 ungefähr ein dreieck und man kann das dann angenähert berechnen. Vielen Dank!   ─   heyih8maths 07.09.2021 um 21:34

Kommentar schreiben

1
  1. die Kurve in \([0|20]\) ist wohl eher eine Parabel mit Scheitelpunkt \(S(20|30)\), deren Funktionsgleichung leicht aufzustellen ist.
  2. Die zurückgelegte Strecke in einem Zzeitintervall \([a|b]\) ist \(s=\int_a^b v(t)dt\)
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 4.2K

 

Kommentar schreiben