Sinuskurve, Tangenskurve, Kosinuskurve

Aufrufe: 41     Aktiv: 13.02.2021 um 15:15

0
Guten Tag,

ich weiß jetzt wie ich mit der "Extrema" die Amplitude und den y achsenabschnitt ablesen kann. Jetzt stehe ich aber vor ein Problem sondern. Wie kann ich die periode in dem Graph genau berechnen?

Also wenn ich das mir hier anschaue würde ich den Trick benutzen das ich mit der "Ruhelage" also 2 plus die Steigung nehme also hier ist das pi/2 das wären für micht 0,5 also ist das ganze 2,5. Ist mein Trick okey oder kompletter schwachsinn. Ansonsten wüsste ich nicht wie ich genau sehen kann was die Periode ist.

Die Formel ist p = 2pi/b aber wie soll ich das bitte ablesen hier was b ist?




EDIT: wie komme ich den bitte auf 2,5 um genauer zu sein?

Also das würde 2,5 ergeben wenn jedes punkt immer 0,5 darstellt natürlich immer bis PERIODE 2 und das nur bei cosinus und sinus:

Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 427

 

Ich glaube ich hab verstanden wie man die Periode ablesen kann.

  ─   aweloo 13.02.2021 um 14:30

Also bis jetzt funktioniert dieser Trick aber was ist jetzt b?   ─   aweloo 13.02.2021 um 14:32

Kommentar schreiben

1 Antwort
0

ja, also du hast mehrere Möglichkeiten, die Periodenlänge zu bestimmen, oder b direkt, einfacher geht es über die Formel, die du ja nach b oder p umstellen kannst.

hier sind 2,5 Perioden innerhalb von pi, also 5 innerhalb von 2pi; kannst du an den Extrempunkten ablesen oder auch an den  Schnittpunkten mit der Verschiebungsachse (hier 2, das wären ohne Verschiebung die Nullstellen)

b berechnest du jetzt einfach mit der Formel  b = 2pi / Periode

Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 3.21K
 

okey aber wie haben Sie 2,5 Perioden festgestellt was wenn es eine Komma stelle wäre?   ─   aweloo 13.02.2021 um 14:54

Damit meine ich sie haben 2,5 periode bestimmt abgelesen. Was wenn Sie die Aufgabe jetzt nicht ablesen könnten?   ─   aweloo 13.02.2021 um 14:55

Dann wären dann wieder 2 Unbekannte weil sie periode jetzt wieder nicht bestimmen könnten mit der Formel   ─   aweloo 13.02.2021 um 14:55

das habe ich dir gestern schon geschrieben -irgendwas geht immer, manchmal muss man suchen/nachdenken, weil die Lösung etwas versteckt ist. Es kann auch nicht sein, dass hier z.B. 2,2 Perioden zu sehen wären, sowas gibt es einfach nicht als Aufgabe für Schüler. Versuche konkrete Beispiele zu finden, bei denen du es nicht hinbekommst, dann schauen wir mal .   ─   monimust 13.02.2021 um 14:58

ein Trick ist auch, einen Punkt abzulesen und in die Gleichung einzusetzen, versuch es einfach mal , nimm das +2 in die sin Formel rein, setze einen Punkt ein und versuche das b zu berechnen (weiß aber nicht, ob du dir das schon beigebracht hast und es geht auch nicht immer mit jedem Punkt)   ─   monimust 13.02.2021 um 15:02

Okey, falls so eine Frage drann kommt kann ich es mir beibringen. Ansonsten kommt es ja nicht als Schüler und wenn werde ich es dann im Unterricht beigebracht bekommen. Danke.   ─   aweloo 13.02.2021 um 15:15

Ansonsten sollte ich jetzt wissen wie man b bestimmt. und periode.   ─   aweloo 13.02.2021 um 15:15

Kommentar schreiben