Konfidenzintervalle

Aufrufe: 79     Aktiv: 11.09.2022 um 18:48

0

Hallo,
ich habe eine Frage zu Konfidenzintervallen.
Wie kann man den Stichprobenumfang usw. berechnen, wenn man das Konfidenzintervall schon gegeben hat, und den Stichprobenumfang usw. mit diesem Intervall berechnen soll?

Meine Idee wäre, wenn ich z.B. ein Konfidenzniveau von 1-alpha=0,9 gegeben habe, mittels der Formel in die Tabelle für die Normalverteilung zu gehen, und dort den passenden Wert für 0,95 herauszusuchen.
Diesen dann in folgende Formel einzusetzen und somit n zu erhalten. Ist die Vorgehensweise soweit richtig?

Um die Aufgaben lösen zu können muss ich immer ein Konfidenzniveau angegeben haben, oder gibt es auch Lösungswege, bei denen man nicht das Konfidenzniveau angegeben haben muss?

Danke im Vorraus!

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 18

 
Kommentar schreiben
0 Antworten