Schnittwinkel

Erste Frage Aufrufe: 70     Aktiv: 01.03.2024 um 23:25

0
Ein Ball überquert aus 13 m Entfernung ein Tennisnetz. Die Gleichung seiner Wurfparalbel lautet p(x) = - 0,034 xhoch2 + 0,58x. 

Aufgabenstellung: Berechne den Winkel gegenüber der Hotizontalen, während der Ball das Tennisnetz überquert.

Als Ergebnis bekommt man -16,91 Grad raus.
Dann wurde noch 180 - 16,91 = 163, 09 Grad berechnet um das Ergebnis zu erhalten.
Wieso nicht 180 - (- 16,91) ?
Wieso nicht eventuell 90 - 16,91?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
mach dir eine Skizze, und schau dir die Winkel an.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 225

 

Kommentar schreiben