Wähle aj so, dass f stetig ist.

Erste Frage Aufrufe: 24     Aktiv: vor 4 Tagen, 18 Stunden

0
Hallo,
ich bin mir beim rechnen folgender Aufgabe unsicher:



Mein Ansatz wäre folgender:

Ich vermute, dass mein Ansatz nicht korrekt ist.
Falls jemand eine Idee hat wie ich es anders machen könnte, wäre ich sehr dankbar.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Erweitern ist schon gut, aber hast Du den Hinweis gelesen? Was passt da hier? Was ist a, was ist b? Und auf der rechten Seite im Hinweis siehst Du, womit Du erweitern solltest. Abschreiben, einsetzen, ausrechnen, kürzen, Grenzwert, fertig.
In der Aufgabe gibt es keine Info zu f_1. Es kann also nur der Fall j=2 bearbeitet werden.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 18.7K

 


Den Hinweis habe ich gelesen, daraus habe ich auf meine Erweiterung geschlossen. Jetzt wo ich nochmal rübergeschaut habe, fällt mir auf dass ich (ab) in der Erweiterung vergessen habe.
Vielen Dank
  ─   userad9049 vor 4 Tagen, 18 Stunden

Das ist nicht der einzige Fehler in Deiner Erweiterung. Einfach richtig abschreiben.   ─   mikn vor 4 Tagen, 18 Stunden

Kommentar schreiben